SITES AT AN EXIBITION



PORTFOLIO
WILLIAM McDONOUGH
Architects



PORTFOLIO
MARGARET HELFAND
Architects



PORTFOLIO
ROBERT D. HENRY
Architects



PICS AT AN EXIBITION



www.flickr.com
This is a Flickr badge showing items in a set called One view project. Make your own badge here.



WORKING PROGRESS

EYP Version 2.8
Hier können Sie die
alte Seite besuchen:
Enlarge 1.5

Und hier können Sie
auf Enlarge werben:
Werbung ist geil!

Enlarge goes WordPress:
EnlargeWP Beta (offline)






LOCAL SURFERS

Home | About | Shop | Blogroll | Contact

11.04.11

Shutdown


So meine Lieben. Jetzt ist es soweit. Heute um Mitternacht wird dieses Blog abgeschalten. Soll bedeuten das CMS (Content Management System, es gibt keine redundanten Informationen; zumindest kaum welche) wird abgeschalten. Danach wird es - wie immer - weitergehen. Nur - wie immer - wissen wir noch nicht genau, wie. Ein neues Layout für ein neues Blog (also Enlarge 3.0) gibt es bereits, aber nur in meinem Kopf. Und dort hat es schon viel gegeben. Etwa eine neue ÖVP seit gut drei, fünf Jahren. Und da wäre ja gerade großer Bedarf. Aber bevor ich abschweife ... hören wir hier auf. Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut.

PS: Sollte alles klappen, bleibt diese Version als Archiv online. Weitere Informationen dazu sollte es für Sie hier geben.

Christian, Link | 17:39 | Comments (2)

Rucki Zucki


»Sie hat einen 14-Jährigen von ihrem Leibwächter ermorden lassen und wurde deshalb zu einer Geldstrafe verurteilt. Ich bin kein Jurist, aber dies scheint mir kein übertrieben hartes Urteil zu sein.« - Harald Martenstein über Sexismus, Rassismus und Kapitalismus in Südafrika.

Christian, Link | 17:24 | Comments (0)

Grüne Zukunft


»Volksentscheide sind eine feine Sache - solange das Volk so entscheidet wie vorgesehen. In ihrem neuen Vorzeigeland Baden-Württemberg überlegen die Grünen gerade, wie sie die Regeln der Basisdemokratie so ändern können, dass am Ende auch das richtige Ergebnis steht.« - Komm, wir schottern die Verfassung von Jan Fleischhauer

Christian, Link | 17:18 | Comments (0)

A Last Thing



Milch Trinkflasche [via sm]


Christian, Link | 17:12 | Comments (0)

Finale (almost) III


Starting last site rebuilding. Comments are closed.


Christian, Link | 16:21 | Comments (0)

Finale (almost) II


11:10:00 to shutdown. Comments closing the next hours.


Christian, Link | 12:50 | Comments (0)

Villa



Villa K by Studio KO Architects, Paris, Marrakesh


Christian, Link | 12:47 | Comments (0)

Mein Name ist Jens


Dieses Video enthält wirkungsvolle Strategien, die Dir beibringen werden, Fett zu verbrennen. Schalte Deine Lautsprecher an! Verpass keine Sekunde dieser Fettverbrennungs-Tipps, die wir für Dich haben. Dreh die Lautstärke auf und gib der Seite ein paar Sekunden ... Die Abnehmlösung von Isabel De Los Rios.

Christian, Link | 12:36 | Comments (0)

Eng geworden



Es wird immer enger für uns, Wolfgang Lorenz


Christian, Link | 12:17 | Comments (0)

09.04.11

Parlamende


Da könnte man jetzt natürlich eine elendslange Abhandlung darüber verfassen. Nur ist irgendwann der Punkt da, wo die Motivation nicht mehr ausreicht, in jeder Detailfrage mit Adam und Eva beginnend zu argumentieren. Deswegen hier und heute nur ein Auswurf des Unmuts. Ich hoffe, Sie verzeihen.

Was ist das für eine Welt, in der eine Nationalratspräsidentin einen Beweis verlangt, dass etwas nicht geschehen ist? Ja wie kann es sowas überhaupt geben? Was sind da für Pappnasen am Werken? (Dass Prammers dummdreistes populistisches Tun von Twittellektuellen als "Rest von Anstand" missverstanden wird, ist dabei auch schon egal.)

Christian, Link | 14:35 | Comments (0)

Bemerkenswert


Das ist was. Schreibt mir heute die Lena8@gmx.de einen begeisterten Kommentar. Mir gefällt das, dass solche Edelspamaktionen jetzt auch schon von deutschsprachigen Kleinhirnen verpostet werden. Einmalig, Lena!

Christian, Link | 13:51 | Comments (0)

08.04.11

As we know it (III)


Ich muss feststellen, das nimmt einiges an Zeit in Anspruch. Dieses Sichern und Archivieren. Und da Sie davon jetzt lange nichts mehr lesen wollen und ich davon lange müde geworden bin, gehe ich jetzt nach Hause. Gute Nacht.

Christian, Link | 01:19 | Comments (1)

Covers usw.


Als Cover hab ich die (meistens) Fotos ganz links, ganz oben auf dieser Seite abgespeichert. Über die Jahre sind das recht viele geworden. Zwischen 2004 und 2005 sind mir, durch einen Datenverlust, einige abhanden gekommen. Als besonderen Service dieser letzten Tage freue ich mich, Ihnen nun eine Galerie (beihnahe eben nur) aller Covers präsentieren zu dürfen: EnlargeYourCovers.

PS: Im Übrigen ist das offiziell letzte Enlarge-Cover ein Bild von Michael Thurm. Sie sehen es - derzeit - links oben oder können es hier in einer größeren Auflösung bewundern. Welches dann Cover für die archivierte Version sein wird, weiss der Himmel.

Christian, Link | 00:30 | Comments (0)

07.04.11

4Fun again



Wahnsinn, ist das Retro, internettes Retro: Ein Besuch im Hotel Vue des Alpes. Das letzte Mal war ich dort 2003, nein, 2004 war mein Zimmer erst frei. Das geht heute rascher.

Christian, Link | 22:48 | Comments (0)

Well, and now a riddle ...




Offenbar recht überhaps errichtete Fanpage.
[via Haubentaucher]


Christian, Link | 21:55 | Comments (0)

Internette Erinnerungen


Es war ja schon immer früher alles besser. Warum sollte das gerade heute anders sein. Die vielen tollen Kommunikationstools haben so manche gute Stimme im Netz verstummen lassen.

Beim Christoph Chorherr habe ich einst gerne gelesen und war seit Monaten nicht mehr dort. Bei der Jacqueline Godany ebenso, wie auch beim Robert Misik. Gut, der schreibt auch heute noch recht brav in seinem Blog, vielleicht schreibt er übrigens gerade den Deut zu wenig, den der Andreas Unterberger zu viel schreibt. Soll heissen, ich lese den Unterberger ausnehmend umfassend wie gerne, nur was der Misik etwas weniger locker sein dürfte, täte dem Unterberger etwas weniger an Verbissenheit nicht schaden.

Egal. Viele könnte und sollte ich noch erwähnen, aber mir fehlt dazu gerade die Lust. Bleiben die letzten Fixpunkte die Swissmiss, der Thurm und - natürlich - der Paperwalker. (Der Niko Alm, der Thomas Knapp und der Dominik Leitner müssen aber wenigstens Erwähnung finden. Wie der Gerald Bäck, genau, und das juristische Blog aus Graz, Lawontheblog.)

Und wenn wir grad so drüber schwadronieren, fallen mir noch die ganzen Mädels aus den späten Neunzigern ein, die, in aller Regel aus Amerika, damals diese Netztagebücher geführt haben. Da waren Perlen dabei, Reality Dreams, Wanderlust, mein Gott, ich hab mir nicht einmal die Namen gemerkt. Lang ists her.

***

Update vom 9. April

Weil mich Eure beiden Kommentare so gefreut haben (und der RT vom Hofrat natürlich auch), mach ich hier einmal ein Update, was ich ja selten mache.

Und darf meine Vergeßlichkeit offen bestauenen, die mich dreitehabee hat hier nicht erwähnen lassen. Hat aber auch, wie alles, seine guten Seiten. Zum Einen steht dreitehabee jetzt für alle Seiten, die hier noch Erwähnung hätten finden sollen (Lost and Found, Loub 2.0 oder Nachrichtenfluss und, und, und), zum Anderen ist das eh zu wenig, dieses hingeworfene Verlinken. Zu einer Seite wie dreitehabee, da muss man sich ja Zeit nehmen. Die besucht man alle paar Wochen, die vergißt man vielleicht auch ein paar Monate, und freut sich dann ungemein, wenn man dann wieder einmal drüber stolpert.

Und sonst? Gut, Zurpolitik oder nonapartofthegame, die beiden bin ich die letzte Zeit auch immer wieder gerne angesurft. Nicht zuletzt deswegen, weil es recht erfrischend und unterhaltsam ist, dass die dort alle so gut wissen, wie's geht. Aber das ist das Vorrecht der jungen Menschen, das soll wohl so sein. Tolle Projekte alle beide.

Das Internet so im Ganzen ist im Grunde ja eine dann doch tolle Sache. Plusminus, più meno.

Christian, Link | 21:18 | Comments (2)

Null Sechs



Ganz vergessen habe ich etwa auf Das Freie Logo im Rahmen von EnlargeYourWM. Bemerkenswert dabei: Im Shop wurden drei T-Shirts, zwei Kappen, zwei Becher und eine Tasche (70 Dollar, ich war zu billig) eingekauft. Schauen Sie sich das an.

Christian, Link | 20:14 | Comments (0)

Finale (almost)


So. Jetzt ist es so weit. Also fast. Bin soeben dabei, das gesamte Blog zu archivieren, zu speicher, zu sichern, was halt alles so zu passieren hat. Ein bisschen was hab ich noch (nachträglich) für den März dieses Jahres verpostet und jetzt steht mir noch die Korrektur aller Seitentemplates bevor, um hernach mittels Movable Type (mein CMS) ein letztes Mal den gesamten Bloginhalt in HTML zu verwandeln. (Das müssen Sie jetzt gar nicht ganz verstanden haben).

Erzählen tu ich Ihnen das wiederrum aus dem Grund, damit auch der April nicht ganz so leer bleibt und weil, Sie können sich es nicht vorstellen, ich Schätze gefunden habe auf meinen alten Platten (HD-Drives), toll. Romanfragmente, Briefe, Texte, Fotos, Graphiken, ganz lustige Sachen. Sie können sich vorstellen, wie sehr das die Arbeit verlangsamt. Ganz wenig davon, keine Angst, werde ich Ihnen da jetzt dann noch herzeigen. Ansonsten wars das dann schon.

PS: Genau, das Datum der Einträge stimmt ab jetzt wieder mit dem Datum der Erstellung überein. Nur fürs Protokoll.

Christian, Link | 20:10 | Comments (0)

Luftangriff! Hurra, Hurra, Hurra.


Weil Karim El-Gawhary wenig Hehl daraus macht, auf der Seite jener zu stehen, die Luftangriffe fordern, fordern alle Luftangriffe. Sogar die, die Luftangriffe immer verdammt hätten, immer verdammt haben und immer verdammen werden, weil sie ja immer vom Bösen kommen, die Luftangriffe. (Bis auf das eine Mal halt, aber da war das andere Böse noch viel böser als das Böse.)

Diese Luftangriffe, diese wahren Luftangriffe, die enthusiasmieren eine Karim El-Gawhary, und was einen Karim El-Gawhary enthusiasmiert, das kann nur gut sein, gut sein, besser sein. Besser als das Böse. Besser.

Und dann, wie die Beglaubigung aus dem Himmel, nein, nicht dem Himmel oben, der ist ja böse, dem Himmel hier, den sie kennen, dem brechtschen, dem Menschenhimmel, wie die Beglaubigung aus dem Menschenhimmel wagt ein brauner Popanz, ein Naturdepp, ein Fürzchen - im Menschenhimmel darf man das - der wagt es, Kritik an Karim El-Gawhary laut werden zu lassen. Ja mehr nicht.

Mehr nicht!

Alle internetten FB-52 starten dann gemeinsam und lassen ihre Luft-Luftraketen voller Häme und voller Verachtung auf den Tastaturen explodieren. Da wächst kein Kraut mehr. Wir werden doch noch wissen, wer die Guten sind.

Und eines sind die Guten nie: die Anderen.

::: Repost vom 3. 3. 2011

Christian, Link | 19:57 | Comments (2)

31.03.11

As we know it (II)



[ Siehe dazu hier. ]



Christian, Link | 19:35 | Comments (0)

Powered by MovableType 2.64 | Enlarge Archived Version 2.8

April 2011
S M D M D F S
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Suche



Archiv
updates
Events




Friends




Thanx





Newsfeed RSS








© 2003-2011 EnlargeYourPen
A private Website by Christian Klepej
Graz, Austria, EU