ADVERTISING





30.10.05

Respekt


die steiermark hat einen neuen landeshauptmann. am freitag angelobt, hatte Franz Voves heute in bad aussee bei den schlussfeierlichkeiten der landesausstellung seinen ersten offiziellen auftritt. sein "steirisches glück auf" war - wenn ich das sage - durchaus respektabel. das wird schwer werden 2010; verdammt schwer. im übrigen war das heute der wohl schönste tag des jahres im salzkammergut. frühmorgens aus einem rechtzeitig vor allerheiligen in nebel getauchten graz in die obersteiermark aufgebrochen, hat uns der gleinalmtunnel die wolken aufbrechen lassen und der grimming im schönsten sonnenschein erwartet. hab ichs ihnen eh schon geschrieben? ich leb in einem unglaublich schönen flecken welt.

Christian, Link | 19:11 | Comments (0)

29.10.05

Chip


what is trusted computing.

Christian, Link | 15:16 | Comments (0)

Machine



pretty cool robots.


Christian, Link | 15:09 | Comments (0)

Devil


the ten faces of innovation.

Christian, Link | 15:00 | Comments (0)

28.10.05

Ads




rejected advertising. volume three.


Christian, Link | 16:44 | Comments (0)

Google?


interessant. äusserst interessant! man stelle sich vor, man wollte das bewusst erzielen.

Christian, Link | 16:16 | Comments (0)

Einmalig



italienisches fernsehen. die tänzelnden jungen damen in jeder art von show übrraschen mich immer wieder aufs neue; auch nach bald zwanzig jahren rai uno zuhause. jetzt ein weiteres eigenwilliges format mit Adriano Celentano: Rockpolitik.
ich hoff, ich sehs einmal. informationen widersprüchlich.

Christian, Link | 16:05 | Comments (0)

Des!gn



straight out of denver: Factory Design Labs!


Christian, Link | 12:44 | Comments (0)

Gift Tipp 05 # 5



make a statement. wear cool glasses.


Christian, Link | 12:27 | Comments (0)

27.10.05

When a Man


when a man loves a woman, Percy Sledge (US)
paint it black, Rolling Stones (UK)
and your birthdaysound?

Christian, Link | 11:19 | Comments (1)

26.10.05

Feiertag


in einer aktuellen radiowerbung erzählt mir eine weibliche twentysomethingstimme von ihrer arbeitslosigkeit als bürokauffrau bei regelmässig hohem einkommen. schliessen tut die liebe mit dem satz: "das hat schon klasse." wie die das "klasse" ausspricht! ungeheuer erotisch scharf!

Christian, Link | 12:00 | Comments (1)

25.10.05

Newsflash


the swan died simply from old age ...

Christian, Link | 17:04 | Comments (1)

Montgomery




Rosa Parks, 1913-2005


Christian, Link | 13:27 | Comments (1)

Newsflash


and slovenia is reporting, they have just found a dead swan ...

Christian, Link | 13:18 | Comments (0)

Time Waster


the HSBC global golf challenge.

Christian, Link | 07:58 | Comments (0)

24.10.05

Roter Oktober III.


«All oils are essential! And everybody else is doing it
[ Wullfmorgenthaler ]

Christian, Link | 12:19 | Comments (1)

Street Art




Christian, Link | 08:34 | Comments (0)

23.10.05

Gift Tipp 05 # 4




Christian, Link | 19:40 | Comments (0)

Anti Pesto




Curse of the Were-Rabbit
Unbedingt anschauen!


Christian, Link | 19:33 | Comments (2)

22.10.05

Trendwatch


vortrefflich passend die gestern spätnächtens gemachte erkenntnis, dass vierzig das wahre, das alter schlechthin ist. zweitausendsechs kann umso besser daherkommen. und ich darf sie darauf hinweisen, immer genug bares mitzuführen (oder mit zu führen), sollten sie mit bankdirektoren saufen gehen. die, so sympathisch sie sein mögen, viel zu sehr aufs giralgeld vertrauen. apropos, sie haben ein bawag-konto? sie haben hoffentlich freitags alles abgehoben. naja, wenns die easybank ist, können sie ja jetzt vielleicht online ... (wenns noch geht).

DISCLAIMER Der Austausch von Informationen via weblog dient ausschließlich Unterhaltungszwecken und ist nur für den Gebrauch des würdigen Lesers bestimmt. Rechtsgeschäftliche Erklärungen dürfen über dieses Medium nicht ausgetauscht werden. Sollten Sie nicht würdig sein, verständigen Sie uns bitte unverzüglich per e-mail oder Telefon und vernichten Sie Ihren Computer.

Christian, Link | 17:02 | Comments (0)

21.10.05

Puppet


und am wochenende können sie mit marionetten spielen ...
oder sie fragen sich: "am i a macig walrus?"

Christian, Link | 12:05 | Comments (0)

Wo der Daumen



«Mein Herz schlägt zwar klarerweise links,
aber mein Portemonnaie muss bei mir immer rechts sein.»

"leser des monats" im literaturhaus. Dr. Hannes Androsch, industrieller. ehemaliger finanzminister der republik österreich (soll von der SPÖ gewesen sein). ausnehmend kurzweilig. wahrscheinlich der interessanteste abend dieser reihe bisher. mit seinen 67 jahren von einer agilität, dass ich verleitet war, ihn zu fragen, wo er denn nächste woche gedenke zu heiraten. (was sich wirklich nur auf das gemeinsame amt bezogen wissen will; alle weiteren vergleiche wären unzulässig. wiewohl - groupies hat er auch gehabt, der hannes androsch gestern abend; ein bisschen angegraut, aber groupies!) vorgestellt hat er Pablo Nerudas "Ich bekenne, ich habe gelebt".

das grazer literaturhaus macht im übrigen seine sache toll. nur, wann klärt jemand professor Gerhard Melzer darüber auf, dass für eine begrüßungsanspache keine punkte in der taschenbillard weltmeisterschaft vergeben werden?

Christian, Link | 11:28 | Comments (0)

20.10.05

Gift Tipp 05 # 3



Bestellnummer 21116
Aufsteller Dr. Edmund Stoiber
Euro 40,00


Christian, Link | 16:20 | Comments (0)

19.10.05

Gift Tipp 05 # 2




Candykiller, the book!


Christian, Link | 16:52 | Comments (0)

Dot Com


«Knowing the opposite sex primarily through Internet porn made Daniel's first-ever actual contact very unsuccessful
[ Wullfmorgenthaler ]

Christian, Link | 16:47 | Comments (0)

Pillow Talk




«ja sicher hat sich seine mama drüber aufgeregt, weisst eh, wie die mama ist. aber da so überm bett, ich mein, ins schlafzimmer lass ich ja nicht einen jeden. und weisst, von der farbe her ist es so schön. weisst, das hat nicht ein jeder. da haben wir uns beide ein wunderbares geschenk gemacht.»
«ja wirklich, die farben; so natürlich! und dein busen ist auch ganz toll drauf. da kannst sowieso stolz sein, auf dein busen. wie hast gesagt, heisst der photograph?»

Christian, Link | 14:05 | Comments (0)

Gift Tipp 05 # 1




very special. very delicious. Eleni's New York.
call for continental eu shipping.


Christian, Link | 12:06 | Comments (0)

Vienna Callin



make your own. [ via pessim ]


Christian, Link | 12:03 | Comments (0)

18.10.05

Naked



this ties me up!



Christian, Link | 21:06 | Comments (0)

Specialization


«Biologically different in so many ways, men and women deserve their own saddles; scientifically designed to keep each happy.» Body Geometry! (wow)

Christian, Link | 20:52 | Comments (0)

Employment


if u want to work for them, u have to do this.

Christian, Link | 20:44 | Comments (0)

Look Sweety, it's Art!


«Rokeby is one of London's newest independent commercial gallery's for contemporary art, exhibiting work by both emerging and established artists from the UK and beyond.» currently on show: Craig Fisher, Misdemeanours.

Christian, Link | 20:20 | Comments (0)

Mobile Zukunft



ad schönes mobiltelefon.


Christian, Link | 20:11 | Comments (0)

Timeless


what's more interesting? white house or water bottle; find out! - "Alice’s Adventures Under Ground", read it online (turning the pages). - do not eat mushroomes from outer space. - and this little game is dedicated to that f*ckin mosquito last night.

Christian, Link | 19:34 | Comments (0)

Paperless


im gestrigen steiermark heute (orf) wurden die anstrengungen der landtagsdirektion des steiermärkischen landtages in der nächsten legislaturperiode den gesamten schriftverkehr der abgeordneten elektronisch abzuwickeln, vorgestellt. der liebenswerte Dr. Heinz Anderwald, landtagsdirektor, tippte dabei live und zum ersten mal auf die tastatur eines personal computers.

Christian, Link | 19:24 | Comments (0)

17.10.05

50 Pictures


See the whole picture: World Press Photo.

Christian, Link | 12:30 | Comments (0)

Mobile Zeiten


hab ich heute allen ernstes nach der montäglichen bürobesprechung beinah eine stunde damit verbracht, mit der liebsten aller sekretärinnen eine bluetooth verbindung einzugehen. dafür kann ich jetzt mein samsung mit sonyericsson läuten lassen und mein A1 ganz Oneartig sms empfangen lassen. was alles geht.

Christian, Link | 10:44 | Comments (0)

16.10.05

Leutschach


ich würd ihnen ja nie verraten, dass mir "push the button" von den sugababes (wow, die sind ja wirklich, also wow), mehr programmiert als komponiert, verdammt ins ohr geht. verdammt ins ohr! nie verraten würd ich ihnen das. oh dante, oh inferno, was würden sie von mir halten. jetzt schau ich mir "zur sache" "offen gesagt" an. mit Thomas Muster!

Christian, Link | 21:55 | Comments (0)

15.10.05

Mobil mal wieder


seit freitag hab ich es; das schönste* derzeit am markt befindliche mobiltelefon. ganz klar, werden sie denken. nicht denken an das problem, ein gar nicht so kleines nämlich, das ich mit diesem modell habe. ich kann damit nicht telefonieren. präzisierend muß ich sagen, ich will damit nicht ... [ hier können sie weiterlesen ]
bei allen lieben menschen, die mich derzeit vergeblich versuchen anzurufen, entschuldige ich mich hiermit; ich musste das läuten abschalten.

* es gibt kein schönes mobiltelefon

Christian, Link | 17:54 | Comments (0)

Automatisch


man muss gar nicht unter drogen stehen, um in einen parkscheinautomaten das abgezählte kleingeld für Philip Morris Supreme einzuwerfen.

Christian, Link | 17:46 | Comments (1)

Nomen


topdreiliste der schon mit der taufe einen literaturnobelpreis ausschliessenden vornamen. platz drei: Rüdiger; platz zwei: Karlheinz; platz eins: René.

Christian, Link | 17:43 | Comments (0)

13.10.05

Nobel


dieses jahr an Harold Pinter.

Christian, Link | 18:52 | Comments (0)

Pro Sieben


gestern beim zappen hab ich wieder einmal Reza Faridi und Anna Doroschenko bei ihren hochzeitsvorbereitungen (Gespart werden kann im nächsten Leben.) zusehen dürfen.

Christian, Link | 17:01 | Comments (0)

Respekt


achtundachtzig hab ich mir in den staaten (was bin ich ab und an eine coole sau) einen anrufbeantworter gekauft. den dann später mit nach europa genommen und nach einiger zeit dort auch betreiben können.

auf der verschneiten teichalm, an der rezeption vom vorrauer (schreibt man vorauer), zuhause anzurufen, das "fernabfragegerät" (ein etwa handygrosses, schwarzes, "amerikanisches industrie designartiges" ding) an die muschel zu halten und all die wichtigen nachrichten abhören zu können; ich habe mich gefühlt, als wär ich "king of the world" (was kann ich 89 für den cameron).

und jetzt. das beste. liegt mir heute, im oktober 2005, dieses schwarze fernabfragegerät im bureau herum. und. funktioniert! noch immer. ein telekommunikationsgerät aus dem jahr 1988. funktioniert. noch immer.

es war ein panasonic anrufbeantworter! [ at | de ]

und es war eine schöne zeit.

Christian, Link | 15:04 | Comments (2)

12.10.05

Natur


wattführer Boy Boysen über die hallig langeneß im nordfriesischen wattenmeer. täglich 8.55 auf ö1. allein ob boysens sprache hörenswert.

Christian, Link | 08:59 | Comments (0)

11.10.05

Heureka


lange war es mir rätsel, warum gerade ein bestimmter anzug mich so oft unverschlossen in gesellschaftliche peinlichkeiten führte. heute erst die erkenntnis. zwei knöpfe und ein reissverschluss! das kann das händische, gedankenverlorene und so automatische verschliessen der hose nach verrichtungen des täglichen entdarfs ja nur falsch einordnen: mehr als ein knopf bedeutet kein reissverschluss! im normalfall. aber eben nur im normalfall. was sie alles von mir erfahren.

Christian, Link | 19:25 | Comments (0)

Kinderschokolade


«ja kinderhilfswerk gruessi. kann i bitte den chef oder die chefin sprechen.» - «grüß gott, also sie sind eh schon bei mir. um was geht es?» - «kinderhilfswerk, hallo. sie sind der chef?» - «schon; um was geht es bitte?» - «kinderhilfswerk. ich würd gerne, also, können sie das entscheiden?» - «sagen sie mir bitte, um was es geht? haben sie schon mit jemanden von uns gesprochen?» - «also ich bin vom kinderhilfswerk. sie entscheiden das?» - «gut. sie sind also vom kinderhilfswerk. eine organisation die sicher - wie alles was "kinder" im namen hat - von viel sympathie getragen ist; mir aber in der kürze der kenntnis schon recht unsympathisch geworden ist. was wollen sie von mir?» - «ach, dann lassen wirs.» aufgelegt

Christian, Link | 16:08 | Comments (0)

001339


eintrag 001339. also noch genügend platz.

Christian, Link | 12:06 | Comments (0)

Gaping News



make your card.


Christian, Link | 12:02 | Comments (0)

10.10.05

Klein




Christian, Link | 18:43 | Comments (0)

Apfelessig



«Komischerweise ist hingegen im eher schwerfälligen Österreich momentan eine unglaubliche Freude zu verzeichnen, altbackene Produkte albern zu aromatisieren.»
Tex Rubinowitz, riesenmaschine [ und hier zur schoko ]

Christian, Link | 18:26 | Comments (0)

Zur Zeit


morgenstund. hat gold im mund.

Christian, Link | 08:38 | Comments (0)

09.10.05

123456789


alles sudoku. oder was?

Christian, Link | 16:17 | Comments (0)

Absolut(e)


manchmal erlese ich mich selber nicht wieder.

Christian, Link | 16:00 | Comments (0)

08.10.05

Du bist Du


was hat mich der spot beim ersten mal beeindruckt. die ersten fünfzehn sekunden oder so. nach weiteren augenblicken - ich habe gerade nicht auch noch Harald Schmidt angefangen zu denken, als dieser schon wieder vorbeigeflimmert war - ist mir bei der ansonsten sehr zu verehrenden tatortkommissarin beinahe unwohl geworden.

und ...

wenn ich jetzt noch einmal über irgendsoein deutsches (und das bezieht sich jetzt vor allem auf die nationalen, was heisst vor allem, ausschliesslich auf diese, gegebenheiten; nicht die sprachlichen) ich weiss als einziger alles und das besser weblog kritik dieser kampagne stolpere, laufe ich gefahr, auszuzucken.

kann man nicht einmal, ein einziges mal, ein wirklich einziges mal, seinen kleinen geist erkennen, zumindest versuchen, seinen kleinen geist, seinen kleinen, ganz, ganz kleinen geist zu erkennen und etwas, das gutes bewirken will (was immer das auch sein soll; einmal hat es geheissen!) einfach so leben lassen? leben lassen. einmal. du bist ...

Christian, Link | 16:41 | Comments (0)

Sprache


ich muss jetzt einmal unglaublich viel ketchup/senf zu einer schnitzelsemmel (oder ähnlichem) bestellen. wäre nur irgendeine relation auf dieser welt gegeben, ich müsste den gesamtbestand des würstelwagens auf die semmel geklatscht bekommen.

Christian, Link | 16:24 | Comments (0)

Neue Rose


nein, verehrte raumpflegerin, nein, es ist nicht egal, in welchem winkel meine tizio ihrem dasein nachkommt. nein, es ist definitiv nicht egal. der verein, der mich aufnimmt, der soll sich seine gründung gut überlegen.

Christian, Link | 13:53 | Comments (0)

Event Horizon


da google ich mal wieder rum. und finde das! wir könnten ja, wenn wir wollten; wenn wir uns lassen würden, wie wir wollten. zwar aus im februar. aber ein anfang! war gemacht.

Christian, Link | 13:43 | Comments (0)

07.10.05

A Movie


oder aber schauen die in kalsdorf schon alle gebannt auf den himmel? und nur wir in der innenstadt wissen noch nicht: sie sind gelandet.

Christian, Link | 13:24 | Comments (0)

Tele Nobel


«sag... was ist jetzt eigentlich besser? wenn das telefon in irgendeinem hinterletzten eck (oder vor dem hochschwab) nicht geht oder überall den ganzen tag nicht oder so???»

welches andere netz kann ihnen das bieten? ein ganzer vormittag ohne jede unterbrechung. ohne kurznachrichten nachricht. ohne jede störung also. ganz der arbeit gewidmet. die anwälte und andere freunde benachbarter netze bleiben da auf der strecke; und haben kurzgedacht, wenn sie freude am schade beweisen wollen. die steiermark ist frei. zumindest heute. netzausfall bei A1!

ps. wir haben jetzt um 14.00 beim franko ausgemacht. aber, also, ahem, ich mein, rufen wir uns vorher zusammen? achso, naja, vielleicht, soll ich zuerst zu euch schauen? um halb. oder. ich wart einmal, was passiert.

Christian, Link | 13:21 | Comments (0)

Digital


OSCON 2005 keynote address: Identity 2.0. and after this video have a stop at TheAdConceptor, brought to you by Deutsch.

Christian, Link | 00:26 | Comments (0)

X


muss ich hier endlich einmal würdigen: projekt x, donnerstag nachts auf efemvier. ich kann nicht mehr gerade! das müssen sie sich anhören. and what do you think Gene Hackman had for dinner last night?

Christian, Link | 00:21 | Comments (0)

06.10.05

Profil!


viele tolle zeilen! Reinhard Tramontana ist tot.

Christian, Link | 23:28 | Comments (0)

Secrets


am sofa hat es einmal so ein projekt gegeben, so mit geheimtipps und tollen lokalen und so. das Hotel des Deux Rocs würd ich nicht einmal dort preisgeben. grossartig. und dort verstellen sie mir bitte nie einen anlegeplatz!

Christian, Link | 22:35 | Comments (0)

Alice



wieder mal zeit für titanic!


Christian, Link | 22:27 | Comments (0)

Lloyd


es überrascht mich jedesmal aufs neue. und über diese italienischen darstellungen haben sie sicher auch schon gelacht.

Christian, Link | 22:19 | Comments (0)

Ante Portas


heute früh ist mir was schönes wiederfahren.

Christian, Link | 15:45 | Comments (0)

05.10.05

Online




Hochschwab, 2277 m, 1. 10. 2005 [ now bilder ]


Christian, Link | 20:19 | Comments (0)

04.10.05

Fackel


wenn das fackelzüglein junger generationen "menschenverachtend" ist, was sagt man dann, wenn einmal was passiert?

Christian, Link | 11:01 | Comments (1)

03.10.05

Fünf


die zu grosse nähe lässt mich schweigen. ich kann ihnen nur versichern, die sonne ist über der steiermark auch heute morgen wieder aufgegangen. (gut, ein bisschen trüber wars. als immer. als die letzten 60 jahre. und die internationale, die haben wir sonst immer nur indoor und zu viel späterer stunde und vor allem selber gesungen.)

Christian, Link | 08:26 | Comments (4)

02.10.05

Roter Oktober II.


es ist vollbracht. rote truppen stehen am hauptplatz. an der friedensbrücke formiert sich die linke, die mur zu überqueren. gefechte in der sporgasse. die steiermark fällt. verbindungen zum hauptquartier abgeschnitten. hallo? hallo!

Christian, Link | 13:49 | Comments (2)

Roter Oktober


heute wählt die steiermark. [ orf-steiermark ]

Christian, Link | 13:42 | Comments (0)

Last Mountain




Hochschwab, 2277 m, 1. 10. 2005 [ bilder ]


Christian, Link | 13:30 | Comments (0)

Powered by MovableType 2.64 | Enlarge Archived Version 2.8


Suche




Archiv






© 2003-2011 EnlargeYourPen
A private Website by Christian Klepej
Graz, Austria, EU